Upcoming Events

Oktober 2020

November

Unser Beirat

NEU SEIT 1. JULI 2020

Ein herzliches Willkommen an unseren Beirat!

Finanz Online Plattform FinMarie setzt mit prominenter Beiratsbesetzung zu nächstem Level an

Für manche war der Lockdown eine Zwangspause, das Team von FinMarie nutzte die Chance, sich für die Phase danach noch besser aufzustellen als zuvor bereits. Nun ist der Start eines starken Beirats zu verkünden: Zwei prominente Markenbotschafter – der ehemaligen MdP Mirco Dragowski sowie die ehemalige Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries – werden künftig dem Startup mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Auszug aus der Pressemitteilung vom 01. Juli 2020

FinMarie gewinnt weibliche Starinvestorin für erfolgreiches Wachstum in der männerdominierten Investment-Welt.

Nach der Veröffentlichung des prominenten Beirats im Juli 2020, mit der Berufung der ehemaligen Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries sowie dem ehemaligen MdP Mirco Dragowski, gelingt dem Team von FinMarie mit der Berufung von Gülsah Wilke, Investorin bei Axel Springer und Aufsichtsratsmitglied von StepStone, die nächste renommierte Personalie.

Auszug aus der Pressemitteilung vom 27.Oktober 2020

 

Wir freuen uns sehr, unsere drei Beiratsmitglieder begrüßen zu dürfen. Mit der ehemaligen Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries, dem Startup Berater und ehemaligen MdP Mirco Dragowski, sowie der Investorin bei Axel Springer und Aufsichtsratsmitglied bei StepStone Gülsah Wilke konnten wir drei spannende und einflussreiche Persönlichkeiten für uns und vor allem für das Thema “Frauen und finanzielle Unabhängigkeit” gewinnen.

Die Beiratsmitglieder

Brigitte Zypries

Ehemalige Wirtschaftsministerin, Förderin von Frauenangelegenheiten

Brigitte Zypries ist Jahrgang 1953. Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen begann sie ihre berufliche Karriere in der Rechtsabteilung der Wiesbadener Staatskanzlei. Von dort wechselte sie an das Bundesverfassungsgericht, wo sie drei Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin beim 1. Senat war. 1991 wurde sie Referatsleiterin, 1997 Abteilungsleiterin in der niedersächsischen Staatskanzlei. Von 1997 bis 2002 war Brigitte Zypries beamtete Staatssekretärin, bis 1998 im Niedersächsischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales, von November 1998 bis Oktober 2002 im Bundesministerium des Innern. Von Oktober 2002 bis September 2009 war Brigitte Zypries Bundesministerin der Justiz. Am 27. Januar 2017 wurde sie zur Bundesministerin für Wirtschaft und Energie in der damaligen Großen Koalition ernannt.

Mirco Dragowski

Startup Netzwerker, Coach und Mentor

Mirco Dragowski hat nach seinem Studium der Rechts- und Politikwissenschaften seine Ausbildung zum Volljuristen 2006 abgeschlossen. Dann zog er in das Berliner Abgeordnetenhaus ein und war Sprecher der FDP-Fraktion für Europa, Wissenschaft, Forschung und Tierschutz.

Er begann als Rechtsanwalt in Berlin zu arbeiten und wurde 2013 kurz nach der Gründung erster Mitarbeiter und Geschäftsführer des Bundesverband Deutsche Startups e.V.. Seit seinem Ausscheiden im Oktober 2018 berät er Startups, Corporates, Vereine und Verbände, Investoren, Politik, Wirtschaftsförderer, Stiftungen und Hochschulen in Fragen der Strategie, der Innovationsförderung und des Netzwerkaufbaus und -managements.

Als Alumnus der FU ist er Co-Vorsitzender des Entrepreneurs Network der Freien Universität Berlin und engagiert sich auch im Vorstand der Berliner Wirtschaftsgespräche e.V.. Auch engagiert er sich als Mentor von Startupgründerinnen und -gründern.

Mirco Dragowski – Netzwerker, Brückenbauer, Innovationstreiber – Strategieberater für Politik und Wirtschaft

Gülsah Wilke

Investorin bei Axel Springer und Aufsichtsratsmitglied von StepStone

Gülsah Wilke ist Investorin bei Axel Springer und leitet wesentliche Teile der Investmentaktivitäten, zudem führt sie das Pricing & Monetization Team der Gruppe. Des Weiteren ist sie Aufsichtsratsmitglied von StepStone, Axel Springers größte Portfolio Company und das führende E-Recruiting Unternehmen in der westlichen Welt. In dieser Rolle hat sie in eine Vielzahl von Unternehmen investiert, unter anderem Gehalt.de, Studydrive und AppCast, Axel Springers erstes HR Tech Investment in den USA.

In Ihrer Rolle als Portfolioleiterin und Aufsichtsratsmitglied bei @Leisure, eines der führenden Unternehmen für Ferienimmobilien in Europa, hat sie den erfolgreichen Verkauf des Unternehmens an OYO Hotels & Homes, eine von Softbank-finanzierte internationale Kette von Hotels und Ferienimmobilien, geführt. Zuvor hat sie das Axel Springer Silicon Valley Büro geleitet, Partnerschaften und Investitionsmöglichkeiten für Axel Springer identifiziert und einen digitalen, transatlantischen Hub für Unternehmenspartner bestehend aus einem renommierten Netzwerk von Start-ups und Investoren aufgebaut.

Auch ist sie die Gründerin von Axel Springer WoMen, dem ersten globalen Netzwerk bei Axel Springer, um Frauen in Führungspositionen zu unterstützen, Equal Pay zu fördern sowie weibliche Talente (v.a. in Tech, Produkt und Finanzen) mittels Mentoring zu begleiten. Zuvor hat sie als Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company und IBM internationale Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien, vor allem Tech und Medien, in der strategischen und digitalen Transformation beraten. Gülsah hat International Management an der EBS studiert und ihren Master mit Prädikat abgeschlossen.

“Ob ich FinMarie unterstütze, ist für mich keine lange Überlegung gewesen. Die aktuelle Entwicklung hat ja leider offenbart, dass wir von einer finanziell gleichberechtigten Situation in Deutschland nicht sprechen können. Die Rolle als Beirat dort sehe ich als wesentliche Möglichkeit, diesem Thema und den möglichen Lösungen dafür mehr Sichtbarkeit zu geben.”

– Brigitte Zypries

“Gerade weil ich im Startup Bereich ja sehe, wie wenige Gründerinnen wir haben, freue ich mich sehr, über FinMarie Frauen zu mehr wirtschaftlichem Selbstbewußtsein und Einfluß verhelfen zu können. Ich bin überzeugt, dass wir so in Zukunft auch mehr weiblichen Einfluß in den Gründerteams und Investoren-Riegen sehen werden.”

– Mirco Dragowski

“Neben kurzfristigem wirtschaftlichem Erfolg setzen weibliche und gemischte Teams bei ihren Gründungen vielfach auch zusätzlich auf nachhaltige Faktoren, wie gesellschaftliche und soziale Aspekte, die mittel- und langfristig den entscheidenden Unterschied ausmachen können. Es freut mich FinMarie beim Aufbau eines nachhaltig erfolgreichen Startups
begleiten zu dürfen.”

– Gülsah Wilke

Noch mehr Inspiration - zunächst wieder Frau zu Frau

Eine erste Veranstaltung gemeinsam mit Frau Zypries ist bereits für August geplant, ggfs. werden weitere im September folgen.

“Wir müssen da derzeit natürlich verantwortungsvoll und pragmatisch umgehen.. sind gleichzeitig zuversichtlich, dass wir ein Format finden, dass sicher und inspirierend zugleich ist.”

Caroline Bell, COO FinMarie

Interessiert?

Tragen Sie sich gern jetzt in unsere Interessentenliste ein:

Für Ihre finanzielle Unabhängigkeit jetzt noch besser gerüstet

“Das Engagement dieser drei erfahrenen Partner wissen wir sehr zu schätzen und freuen uns auf die Zusammenarbeit! Mit so guter Unterstützung fühlen wir uns sehr gut aufgestellt für eine weiterhin positive Entwicklung.”

Karolina Decker, CEO FinMarie

Sie wollen Neuigkeiten wie diese nicht verpassen und Gleichgesinnte treffen?

 

My.FinMarie Community beitreten

Fragen zu Geld und Finanzen stellen, Antworten bekommen, sich mit Gleichgesinnten austauschen.

Wir freuen uns auf Sie!