fbpx
Gründerin Karolina Decker

Die drei Stufen zur Finanzanlage

Die Themen Geldanlage und Altersversorge mit ETFs, Aktien o.Ä. sind in aller Munde und dennoch stehen dem eigenen Investment oftmals noch Unsicherheiten und offene Fragen entgegen. Der Workshop gliedert sich in die Module Basics, How to und Advanced – die drei Stufen zur Finanzlage – und bietet damit jedem die Option, individuell je nach Erfahrungsstand und Interesse einzusteigen.

Basics vermittelt das Grundlagenwissen für Anfänger in Sachen Finanzanlage und damit für die folgenden Workshop-Teile. Begriffsklärungen, Sinn und Zweck sowie Chancen, Risiken und Analysen der verschiedenen Anlagemöglichkeiten sorgen für das erste Verständnis.
How to veranschaulicht drei für unterschiedliche Lebensabschnitte repräsentative Szenarien (Studierende, Berufstätige, Rentenaufstockende) und zeigt anhand konkreter Beispiele mögliche Anlagestrategien. Darüber hinaus beschäftigen uns in diesem Teil praktische Fragen zum (ersten) eigenen Investment.
Advanced hinterfragt unter anderem, wer von meinem Gewinn (mit)profitiert, warum nicht jeder ETF so nachhaltig oder so „gut“ ist, wie er zu sein scheint und wie Renditen bei Social Investments entstehen. Dieser Teil lässt uns über den Tellerrand hinausblicken, um den kritischen Blick zu schärfen.

 

Hier geht es zur Anmeldung: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/w2t9c

 

Organisation

Alexandra Weber-Duennweller

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

alexandra.weber-duennweller@freiheit.org

 

Quelle: Friedrich Naumann Stiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.