FAQ

Über FinMarie

Wir bieten drei Optionen unserer Mitgliedschaft an: BronzeMarie, SilberMarie and GoldMarie.

Die Bronze Mitgliedschaft ist kostenfrei. Bei der Silber Version zahlen Mitglieder $9.99 pro Monat und bei der Gold Version sind es $39.99 pro Monat.

Unsere Standard Mitgliedschaft ist kostenfrei.

Um Dir eine vertrauenswürdige Plattform anbieten zu können, müssen die Angaben Deinen tatsächlichen Daten entsprechen.

Sehr gerne, das ist sogar erwünscht! Fühl Dich frei, Deine Freunde und Bekannte ganz einfach über die Einladungsfunktion einzuladen. Wir freuen uns auf Euch.

Ja. Die App ist sowohl für iOS als auch Android verfügbar.

Nein. Alles was in der My.FinMarie Community passiert, bleibt in der My.FinMarie Community.

Zum Finanzcoaching

Das hängt natürlich ein wenig davon ab, wie griffbereit Sie Zahlen und Unterlagen bereits haben. Die meisten Coachees berichten, dass sie 2-4 Stunden dafür investiert haben. Die gleichen Frauen sagen auch, dass das sehr lohnend war: “Endlich habe ich komplette Transparenz, was bei mir in Sachen Geld los ist.”

Die Termine finden entweder persönlich statt oder per Zoom Video Call. In Berlin sind wir an drei Standorten in Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorf und Dahlem und mit unserem Kundenempfang in Berlin-Ku’damm vertreten.

Wir betreuen unsere Kundinnen in Berlin persönlich und in ganz Europa per Zoom / Telefon. Das FinMarie-Team ist häufig unterwegs und kann sich daher an diesen Orten auch persönlich treffen. Auf unserer Veranstaltungsseite finden Sie Informationen zu Städten, die wir besuchen möchten.

Wir als FinanzCoaches haben keinerlei Interesse, unsere Kunden zum Kauf eines speziellen Produktes zu bewegen. Bei unserer Arbeit können wir es uns leisten, unsere Beratung ausschließlich an den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden zu orientieren. Dies sorgt für objektive, sinnvolle Beratungsergebnisse, die allein im Kundeninteresse liegen.

Es handelt sich um eine Finanzcoaching, für die Sie eine Gebühr und keine Provision zahlen und so das Risiko einer Voreingenommenheit des Beraters deutlich reduziert. Um den Unterschied zwischen einer Gebühr und einer Provision zu verstehen, lesen Sie unsere FAQ hier.

Leider können wir zum jetzigen Zeitpunkt den US-Bürgern keine Anlagelösungen anbieten, die nur die Berichterstattungspflichten der USA erfüllen.

Zu den Finanz-Workshops

Die Kosten für den Workshop richten sich vor allem nach der Länge des Workshops. Alle sind für Gruppen von maximal 20 Teilnehmern gedacht – inklusive Online Tools & Unterlagen, zuzüglich üblicher Reisekosten für die Referentinnen. Größere Formate bieten wir Ihnen gern maßgeschneidert an.

  • Zwei volle Seminartage: ca. 5.000 € oder Early Bird Price: 4.500 € (min. ein Monat vorher)*
  • Zwei-Stunden Workshops:  1.000 € oder Early Bird Price: 800 € (min. ein Monat vorher)*
  • Halbtages-Workhops: 2.000 € oder Early Bird Price: 1.700 € (min. ein Monat vorher)*

*alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Meistens bringen je nach Thema und Kenntnisstand der Teilnehmerinnen ein oder sogar zwei Trainingstage den besten Effekt, da sie auch am meisten Spielraum für individuelle Schwerpunkte bieten. Nichtsdestotrotz ist klar, dass es häufig auch erst etwas Überzeugungsarbeit braucht, dass dieses Thema den Zeitinvest wert ist. Daher bieten wir Ihnen auch intensive Halbtages- oder gar 2-Stunden-Formate an. Wir finden gern mit Ihnen eine Lösung, die zu Ihrer Organisation und Arbeitskultur passt.

Gern stricken wir Ihnen ein Curriculum, das parallel zu Ihren weiblichen Mitarbeitern ein Angebot für Männer beinhaltet. Die Workshops für Frauen sind mit gutem Grund und bestem Gewissen „women only“ – mainsplaining und auch nur subtile Gender-Themen sind damit zuverlässig auszuschließen. So erhalten Ihre Mitarbeiterinnen die nötige innere Freiheit, sich an das für viele noch sensible Thema anzunähern.

Ja, Workshops können auch online durchgeführt werden.

Investieren mit
FinMarie & Vividam

Nein, Sie haben jederzeit die Wahl, welchen Anlagestil Sie bevorzugen. Sie können über eines oder über beide der System in beliebigen Teilbeträgen investieren. Wir beraten Sie gern.

Nachhaltige Geldanlagen (sustainable investing) ist die allgemeine Bezeichnung für nachhaltiges, verantwortliches, ethisches, soziales, ökologisches Investment und alle anderen Anlageprozesse, die in ihre Finanzanalyse den Einfluss von ESG (Umwelt, Soziales und Governance)-Kriterien einbeziehen.

Impact Investment ist eine Unterkategorie der nachhaltigen Geldanlage.
Es handelt es sich um Anlagen in Unternehmen, Organisationen und Fonds mit dem Ziel, neben dem finanziellen Ertrag auch sozial und/oder ökologisch zu wirken. Impact Investments können sowohl in Märkten der Industrie- als auch der Entwicklungsländer getätigt werden. Impact Investments sind häufig projekt-spezifisch und unterscheiden sich vom Ansatz der Philanthropie (dort werden keine finanziellen Erträge erwartet).
Bei Vividam gehören auch spezielle Themenfonds (Wasser, Klima, erneuerbare Energien, etc.) zum Impact Investment.
Seit der Veröffentlichung der 17 UN SDGs (Sustainable Development Goals) im Jahre 2015 messen immer mehr Investoren die Wirkung anhand dieser 17 Ziele und weisen dies auch aus.

Die Gebühren aktiver Fonds, zu denen auch Impact Fonds gehören, sind in der Regel immer höher. Aktives Nachhaltigkeits-Research, das z.B. auch kritische Gespräche mit Unternehmen beinhaltet, das Hinzuziehen von Experten und Beiräten etc. verursacht Kosten. Diese Kosten werden zum Teil auf die Fonds umgelegt.

Gemäß den gesetzlichen Anforderungen sind wir verpflichtet, Ihr Geburtsdatum und Ihr Einkommen abzufragen.
Diese Angabe wird ausschließlich für die Depoteröffnung benötigt.